Mai 2019

Der heiße Mai 2019 bringt uns neue Projekte vor allem im Anlagen- und Maschinenbau. Was uns insbesondere freut: es melden sich alte Kunden zurück, die nach längeren Pausen wieder Aufträge aus Russland und Belarus erhalten. 

Deutsche Maschinen bleiben beliebt und gefragt

Trotz der immer noch nicht einfachen Wirtschaftslage in Russland, bei welcher sich die Politik einmischt, gibt es für viele russische Unternehmen keine Alternative für deutsche Anlagen und Maschinen. Die Versuche, sie durch billigere Kopien aus Asien zu ersetzen, scheitern: sie bringen nicht die erwartete gewünschte Qualität, sondern bedeuten viel Reparatur und Ausfallzeiten.

Wir betreuen komplette Projekte aus einer Hand

Und wieder überlassen uns unsere europäische Kunden (bis Ende des Projektes wollen sie noch nicht namentlich genannt werden) komplette Übersetzungen. Vom Schriftwechsel über die Übersetzung von Bedienungsanleitung bis zu der kleinsten Schild auf der gelieferten Maschine.

<<<

News

22.04.2019
Ihre Repräsentanz in Moskau
Erfahrene Fachleute vertreten Ihr Unternehmen in Moskau, Russland
07.12.2018
Preise für neue und alte Kunden
Preisanpassung ab 07.12.18 für neue Kunden unseres Übersetzungsbüros. Für alte...
Alle News...

Projekte

Mai 2019
Mai bringt uns neue Projekte vor allem im Anlagen- und Maschinenbau. Trotz der nicht...
April 2019
Die meisten von unseren Kunden kämpfen erfolgreich gegen Wirtschaftssanktionen,...
Alle Projekte...

Blog

14.05.2019
Translator-Scammers: alles nur Fälschung

Wir, wie auch viele Agenturen und Übersetzungsbüros, bekommen täglich...

02.05.2019
Unsere Preise im Vergleich

Wir sagen es offen: es gibt preiswertere Anbieter und Sie können diese...

alle Einträge...