August 2020

Übersetzungsbüros während der Corona-Krise leben unterschiedlich. Zum Glück für unser Büro hat unsere enge Spezialisierung auf technische Übersetzungen mehr Vorteile als Nachteile in diesen nicht einfachen Zeiten gebracht.

Die Betriebe funktionieren ohne Pausen

Die Produktion lief bei unseren Endkunden in Russland in der Regel weiter, neue Maschinen und Ersatzteile wurden bestellt, unser Büro war immer mit Aufträgen versorgt. Außerdem waren wieder Produkte der Mezinintechnik gefragt. Das hatte nicht unbedingt mit dem Coronavirus zu tun.

Neue Kunden für russische Projekte

Sogar neue Kunden aus der Industrie kamen in diesem Monat hinzu. Trotz der nicht besten Wirtschaftslage in Russland und den Wirtschaftssanktionen geht das Leben auch in Russland weiter. Es werden neue Werke gebaut, alte Betriebe werden modernisiert. 

Bei praktisch allen diesen Projekten werden westliche Anlagen und Maschinen gekauft. Trotz aller Bemühungen schaffen die Produkte der russischen Beteiebe in Sachen Qualität und Effizienz nicht die Werte der westlichen Kollegen.

<<<

News

18.09.2020
Trados 2021 als Standard-Werkzeug
Seit September 2021 verwendet Techtrans-Russia die neueste Version des bekannten...
22.04.2019
Ihre Repräsentanz in Moskau
Erfahrene Fachleute vertreten Ihr Unternehmen in Moskau, Russland.
Auch wenn...
Alle News...

Projekte

Oktober 2020
Übersetzungen Bergbautechnik sind zurück. Sie gehören zu den kompliziertesten,...
August 2020
Übersetzungsbüros während der Corona-Krise leben unterschiedlich. Zum Glück für...
Alle Projekte...

Blog

14.05.2019
Translator-Scammers: alles nur Fälschung

Wir bei Techtrans-Russia, wie auch viele Agenturen und Übersetzungsbüros,...

02.05.2019
Unsere Preise im Vergleich

Wir sagen es offen: es gibt preiswertere Anbieter und Sie können diese...

alle Einträge...